Unsere Motivation

Der Begriff Captura® stammt aus dem lateinischen und kann sinngemäß mit „Zugewinn“ übersetzt werden. Bereits im römischen Reich der Antike wurden Aquädukte errichtet, die Wasser über weite Strecken transportierten, ohne den Einsatz von externer Energie. Für heutige Zeiten ist das leider einer eher ungewöhnliche Ansätze. Es werden stattdessen zusätzliche Pumpen eingesetzt, ohne die ökologischen und ökonomischen Folgen zu bedenken. Der Name Captura®, sowie das Produkt selbst, beruht daher auf einer Idee von Nachhaltigkeit, die bereits jahrtausende alt ist.


KONTAKTIEREN SIE UNS UNSERE PROJEKTE
  • Keine Filterbettverwerfungen, dadurch beste Filtratgüte
  • Effektive und kurze Spülung durch optimalen Schmutzaustrag
  • Ca. 30 bis 50% weniger Energieeinsatz als bei Drucksandfilter
  • Ca. 20 bis 30% weniger Flächenbedarf als bei Drucksandfilter
  • Ca. 40 bis 60% weniger Raumbedarf als bei Drucksandfilter
  • Ca. 45 bis 50% weniger Spülwasser als bei Drucksandfilter
  • Wartungsarm, da vollautomatisch
MEHR INFORMATIONEN IM CAPTURA® FLYER

Das Captura® Filtersystem

Innovativ, ausgezeichnet und umweltbewusst

1

Verfahrenstechnik

Gegenüber dem konventionellen Drucksandfilter wurden die Rohwasseraufgabe und Filtrat-Entnahme hydraulisch getrennt. Unter Berücksichtigung des Absenk- und Erstfiltrat-Wassers ist der Spülwasserverbrauch um mindestens 46 % niedriger als bei konventionellen Systemen. Der Stromverbrauch, ist aufgrund des drucklosen Betriebes, mindestens 20 % und je nach Höhenlage der Schwallwasserspeicher und Filter bis zu 50 % geringer.

Captura Front

2

Bauweise

Der Captura® wird in vier verschiedenen Größen, von 1,1 m² Filterfläche bis 3,1 m², gefertigt. Der Korpus wird aus 100% recyclefähigem Polypropylen und einer Armierung aus Stahl gefertigt.

Caputra Bauweise 6

3

Funktion und Aufbau

Im Aufbau bleibt die Länge und Höhe der unterschiedlichen Module konstant, nur die Breite ist variabel und richtet sich nach der Ausbringungsmenge.

captura-funktion

4

Konstruktion

Der Captura® Filter ist so konstruiert, dass keine Filterbettverwerfungen entstehen, da keine Einbauten (wie Trichter oder Rinnen) in der Filterkammer verwendet werden. Die Strömungsverhältnisse der Rohwasserzufuhr werden laminar abgebildet und ein schneller Schmutzaustrag beim Spülvorgang wird durch ein großes Verhältnis von Filterfläche zur Roh- / Schlammwasserrinne garantiert.

captura-konzeption

Captura® Austragskurve

captura-austrag

Modulbauweise Captura®:

captura-modulbauweise
  • Geringer Platzbedarf
  • Geringe Raumhöhe
  • Niedrigste Betriebskosten
  • Mittlere Investitionskosten
  • Lange Haltbarkeit der absorbierenden Filterschicht

Auszeichnungen und Fachgutachten

Unsere Preise und Gutachten

VR-InnovationsPreis Mittelstand

Auszeichnung als innovatives und vorbildliches Unternehmen im Land Baden-Württemberg.

Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg

Auszeichnung mit dem Dr. Rudolf Eberle-Preis im Gebiet der Filtertechnik.

Gutachten und Belastbarkeitstest

Gutachten über Belastbarkeitstest des CAPTURA-Filtersystems im Kreislauf eines Lehrschwimmbeckens.

Details zum Filtersystem

Anlagengrößen - Leistung und Abmessung

Umwälzleistung* Höhe Tiefe Breite
30 2,30 2,29 1,13
60 2,30 2,32 1,80
90 2,30 2,36 2,48
120 2,30 2,36 3,60
150 2,30 2,36 4,28
180 2,30 2,36 4,96
210 2,30 2,36 6,08
240 2,30 2,36 6,76
270 2,30 2,36 7,44
300 2,30 2,36 8,57
330 2,30 2,36 9,24
360 2,30 2,36 9,92

Technische Dokumentation

Die komplette technische Dokumentation des Captura® Filtersystems finden Sie nachfolgend als PDF Download.

Technische Dokumentation
captura-filter
*alle Werte sind in Kubikmeter pro Stunde angegeben.
Die angegebenen Anlagegrößen können untereinander kombiniert und durch Parallelschaltung beliebig erweitert werden (max.4 Stück).

Unsere zufriedenen Kunden

Auszug aus den Referenzen und vergangenen Projekten

Osnabrück Schinkelbad

Leistung: 569 m³/h, Stück Captura®: 9

Südbad Trier

Leistung: 1.286 m³/h, Stück Captura®: 11

CH: Sole Due Rheinfelden BAII

Leistung: 398 m³/h, Stück Captura®: 8

DK: Vidbjorg Fritidscenter

Leistung: 1.140 m³/h, Stück Captura®: 16

Zertifizierte Unternehmen für Installation und Wartung


Logo aquila wasseraufbereitungstechnik gmbh

Ludwig-Erhard-Str. 1, D-97877 Wertheim
Tel. +49 93 42 85 71 0
Fax +49 93 42 85 71 71
info@aquila-wasser.de

intes

L.Karastojanovoj str., h.32, off.208,
Tel. +375 17 2 901 901 oder +375 17 290 12 95
Fax +375 17 2 901 901 oder +375 17 290 12 95
info@itsys.by

inBlue

Kalkstensvägen 6, SE-22478 Lund,
Tel. +46 46 460 12 00,
Fax +46 46 211 5012
inBlue@inBlue.se

Jysk

Vennelystvej 1, DK-6880 Tarm
Tel. +45 97 37 24 99,
Fax +45 97 37 13 02
bnj@jst.dk

Unsere Vertriebspartner